:: Domaincheck

http://www.  
 

 

 

 

 

 

:: Downloads

DownloadCenter

 

:: Internet-News

www.welchen-domainnamen-wollen-sie.de

Ob Business- oder Privat-Kunde - jeder kann es haben:

Unter eigener Internetdomain ist Ihre Präsentation im Netz leichter zu finden und Sie können unter eigenem Namen E-Mails versenden.
 

Providerwechsel

Wir machen Ihnen das Wechseln leicht!
Sie haben schon einen Internet-Auftritt – aber Sie sind unzufrieden mit Ihrem jetzigen Provider?
Sie wollen zu einem kompetenten Provider wechseln, aber Ihre bisherige Domain nicht aufgeben?
Mit uns kein Problem!
Wir machen Ihnen das Wechseln leicht und kümmern uns um alle Formalitäten mit Ihrem jetzigen Provider.

So geht's:

  1. Domainnamen, mit dem Sie zu Fischer & Partner umziehen möchten, geben Sie einfach in das unten stehende Textfeld ein.
  2. Dann wählen Sie die korrekte Domainendung aus.
  3. Eine E-Mail informiert Sie genau über das weitere Vorgehen.
     
www.

 

 

Büro Halle
Hordorfer Straße 7
D-06112 Halle
 

Telefon

+49 345 29247-00

 

Telefax

+49 345 29247-22

 

E-Mail: info@fupkg.de

 

 

 


Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008

 

Was ist ein Domainname?
Um die unterschiedlichen Adressen im Internet eindeutig identifizieren zu können, ist jede Adresse nach einer bestimmten Struktur aufgebaut – der 'Uniform Ressource Locator', abgekürzt URL, bezeichnet die komplette Adresse eines Internet-Dokuments, z.B. http://www.halle-net.de.

Sie können E-Mails mit dieser Adresse versenden und empfangen und Ihr persönlicher Domainname verweist direkt auf Ihren Internetauftritt

Der Domainname setzt sich aus mindestens zwei Teilen zusammen:

  1. Die Top-Level-Domain klassifiziert die Inhalte als z. B. deutsche '.de' oder kommerzielle '.com'.
  2. Die Second-Level-Domain ist der eigentliche Name der Domain, der i.d.R. den Namen einer Firma, eines Produkts oder der Internetpräsenz oder auch des Inhaltes des Internet-Angebots beinhaltet. Domain bezeichnet also umgangssprachliche die Second-Level Domain.
  3. Third-Level Domain oder Subdomain ist die Bezeichnung des Servers bzw. Host oder auch für administrativ eigenständige Unterbereiche einer Domain bzw. Second-Level-Domain.